So finden Sie den richtigen Turbolader

Für viele Käufer ist die schwierigste Frage, wie Sie den richtigen Turbolader finden. Die hohe Anzahl an Herstellern und Händlern machen die Auswahl sehr umfangreich. Wir erklären Ihnen, wie Sie schnell den passenden Turbolader für Ihr Fahrzeug finden.

SUCHEN SIE MIT:

Fahrzeugdaten

Motorcode

Teilenummer

Eine wichtige Frage, die sich beim Kauf eines neuen Turboladers stellen kann ist, ob es sich um einen Lader mit Abgasturbine handeln soll oder einen Lader, der mit dem Motor verbunden ist. Auch muss darauf geachtet werden, dass der Turbolader zum Motor des Fahrzeuges passt. Diese Fragen lassen sich heutzutage schnell über die Hersteller im Internet herausfinden, denn viele geben direkt an für welche Fahrzeuge und Motoren die Turbolader geeignet sind. Bei Zweifel sollte immer der Händler oder ein Experte gefragt werden. Sollten Sie unsicher sein, rufen Sie uns an unter 06142-7010281 oder schreiben Sie uns eine eMail an info(at)turbo-shop.net.

Suchen Sie hier Ihren Turbo

SUCHE MIT FAHRZEUGDATEN

Suchen Sie Fahrzeugbeschreibende Daten in Ihrem Fahrzeugschein. Mindestens sollten Sie Hersteller, Modell, Motoriesierung, Baujahr und Leistung angeben. Je mehr Informationen Sie haben, desto höher die Treffergenauigkeit.

SUCHE MIT MOTORCODE

Im Serviceheft Ihres Fahrzeuges finden Sie den Motorcode. Geben Sie Fahrzeughersteller, Modell, Motorcode und Leistung an, erhalten Sie die besten Suchergebnisse. Motorcodes helfen dabei direkt Fahrzeugbeschreibende Daten wie Baujahr, Motorisierung, Kraftstoffart uvw in einem kurzen Code zusammen zu fassen.

SUCHE MIT TEILENUMMER

Sie wissen bereits welchen Turbolader Sie benötigen. Dann geben Sie einfach die Teilenummer ein. Sie bekommen nun angezeigt, für welche Fahrzeuge der Turbolader zu verwenden ist.

Bestimmte Garantien für das Modell kann zusätzliche Sicherheit bieten, dass der Turbolader zuverlässig ist. Beim Kauf eines neuen Abgasturboladers können durch gute Recherche und Vergleichsportale hohe Kosten gespart werden. Grundsätzlich ist zu überlegen, ob es sich um einen neuen, gebrauchten oder einen generalüberholten Turbolader handeln soll. Der Vorteil bei einem neuen Turboladerist, dass sich die Bauteile in einem untadeligen Zustand befinden und die Lebensdauer länger als bei gebrauchtem Turbolader ist. Gebrauchte Turbolader können dies nicht hundertprozentig garantieren. Beim gebrauchten Turbolader sollte geprüft werden, wieso der Lader verkauft wird. Ist der Turbolader ausgebaut worden, weil der Fahrzeugbesitzer zukünftig darauf verzichten möchte oder einen besseren Turbo eingebaut hat um noch bessere Fahrleistungen zu erreichen, kann sich der alte Turbolader in noch einem sehr guten Zustand befinden.
Eine weitere Alternative beim Kauf ist das Erwerben von generalüberholten Abgasturbolader.

Diese können defekte aufweisen, die allerdings durch eine Instandhaltung behoben werden können.
Der Turbolader ist nach der Aufbereitung fast wieder neuwertig. Mittlerweile gibt es viele Anbieter, die sich auf solche Instandhaltungen spezialisiert haben. Der Preisvorteil bei solchen Turbolader ist enorm. Die Anschaffungskosten sind wesentlich geringer als bei neuen Geräten und die Qualität der Turbolader ist sehr gut. Leider ist diese Alternative nicht für jeden Käufer eine Option, da die meisten Anbieter nur gegen Abgabe eines alten Laders verkaufen. Bei einem Kauf eines Turbolader als Ersatz, kann anhand der Artikelnummer des ausgebauten Laders das neue Teil bestellt werden. Ebenso können Fahrzeugdaten aus dem Fahrzeugschein bei der Suche nach dem richtigen Lader hilfreich sein. Gerne beraten wir Sie telefonisch und suchen mit Ihnen gemeinsam nach dem richtigen Turbolader. Auf Turbo-shop.net erhalten Sie PKW Turbolader, Turbolader für Nutzfahrzeuge, Rennsportlader und Plug and Play Upgrade Lader.